Die Preisverleihung des MTZ-Awards for Medical Systems Biology 2010

Der MTZ®-Award for Medical Systems Biology ist der Nationale Nachwuchs-Förderpreis für herausragende Dissertationsarbeiten junger Nachwuchswissenschaftler/-innen auf dem Gebiet der medizinisch orientierten Systembiologie, den die MTZstiftung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Projektträger Jülich (PtJ) auslobt und auf der Conference on Systems Biology of Mammalian Cells (SBMC) 2010, die vom 03.06. bis 05.06.2010 im Konzerthaus Freiburg stattfand, vergeben wurde. Es war nach der historischen ersten Preisverleihung 2008 die zweite Preisverleihung eines Nationalen Nachwuchs-Förderpreises auf dem Gebiet der medizinisch orientierten Systembiologie in Europa.

Programm und Videos der SBMC 2010 Freiburg/Germany

Offizielle Pressemitteilung von Hepatosys – Freiburg, 25.05.2010:
"Von Rheuma, Feedbackschleifen und Töpferscheiben",

Offizielle Pressemitteilung von Hepatosys – Freiburg, 25.05.2010:"Von Rheuma, Feedbackschleifen und Töpferscheiben"