Preisträger/innen MTZ-BIOPRO Schülerpreis 2014

"Der MTZ®-BIOPRO Schülerpreis hat sich für die MTZ®stiftung zu einem zentralen Baustein ihrer gesamten Schülerprojekte entwickelt. Er ist Belohnung für viele Mühe beim Abitur und zugleich Ansporn sich auch weiterhin für naturwissenschaftliche Fragestellungen zu begeistern. Er ist natürlich auch eine Referenz für einen sehr guten Studienplatz. Nunmehr 30 Biotechnologie-Gymnasien zeugen von der Innovationskraft dieser Branche und ihrer Bedeutung gerade auch für die medizinische Forschung der absoluten Weltklasse in Deutschland. Baden-Württemberg nimmt hier eine Spitzenstellung unter den 16 Bundesländern ein und wir sind stolz, mit diesem Preis in die siebte Runde zu gehen. Wir drücken unseren jüngsten MTZ-Awardees für ihre weitere berufliche Entwicklung ganz fest die Daumen."

Monika und Thomas Zimmermann, 25. Oktober 2014

Bildleiste von links: Aline Reuter, Johannes Fessele, Rebecca Jansche, Theresa Sophie Klostermann

Bildleiste von links: Robert Zimmermann, Stefan Zachmann, Ann-Kathrin Hölz, Damaris Mayer


(Fotos: privat und MTZstiftung)

Mit dem Artikel MTZ®-BIOPRO Schülerpreis 2014: Abitur, und dann? hat die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH die jüngsten MTZ-Awardees der nun 30 Biotechnologie-Gymnasien in Baden-Württemberg vorgestellt und geehrt.