News 2022

02.02.2022
Der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf Herr Dr. Stephan Keller und seine Schirmherrschaft über den MTZaward der Heinrich-Heine-Universität - Feierlicher Empfang der Düsseldorfer Preisträgerin 2021
[Mehr]

 

02.12.2021
Feierliche ZOOM Verleihung des Sonder MTZ-Award des HZI 2021 in Braunschweig anlässlich des Jubiläums 15 Jahre MTZstiftung - im Rahmen der eminent wichtigen Forschung des HZI zur Untersuchung des SARS-CoV-2 und der Bekämpfung der C0VID-19-Pandemie leistet der neue MTZ-Awardee Herr Dr. rer.nat. Sahamoddin Khailaie, als einer der klugen Köpfe hinter der epidemiologischen Modellierung der Pandemie, wissenschaftlich und gesellschaftlich überaus bedeutende Arbeit in der Abteilung Systemimmunologie von dem renommierten Epidemiologen Prof. Dr. Michael Meyer-Hermann.

 

26.11.2021
Verleihung des MTZ-MPI Award 2021 an Frau Niraimathi Govindasamy

23.09.2021
Verleihung des MTZ®award der HHU unter strengen Corona-Bedingungen in Präsenz - an Frau Dr. rer.nat. Corinna Niersmann
Die Verleihung im großen Saal des neuen Gebäudes des Medizinischen Dekanats der Heinrich-Heine-Universität war ein besonderer Höhepunkt in krisenhaften Zeiten. Die Laudatio auf die Preisträgerin hielt Herr Prof. Dr. med. Nikolaj Klöcker, Dekan der Medizinischen Fakultät. Er überreichte auch die Urkunde.

 

Der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf Herr Dr. Stephan Keller und seine Schirmherrschaft über den MTZaward der Heinrich-Heine-Universität - Persönliche Videobotschaft an die diesjährige Düsseldorfer Preisträgerin 2021, Frau Dr. rer.nat. Corinna Niersmann vom Rathaus am 23.09.2021. Zudem spricht Herr Oberbürgermeister der MTZstiftung seine persönlichen Glückwünsche zum 15jährigen Bestehen aus. Mehr...(Bild: Stadt Düsseldorf)

 

Das zweijährliche MTZ®-OlympionikenPraktikum! Die MTZ-Olympionikin 2021 Frau Marta Conti gewinnt Silber bei der 32.Biologie-Olympiade in Lissabon!
Die MTZstiftung bietet den erfolgreichsten Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Landes Nordrhein-Westfalen der Biologie-Olympiade alle zwei Jahre bis zu 3 hochwertige einwöchige Praktikumsplätze an. Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen, die in die deutsche Endauswahl des Wettbewerbes (4.Runde) kommen. Bundesweit sind das jeweils bis zu 10 Schüler und Schülerinnen, von denen die Besten Deutschland dann bei der Internationalen Biologie-Olympiade vertreten.

 

04.11.2020
Virtuelle Preisverleihung des MTZ®-Förderpreis für Bioethik an Herrn Dr. Philipp Höfele an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg mit einem feierlichen Grußwort der neuen Rektorin Frau Prof. Dr. Kerstin Krieglstein